LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Pre-Season 2020:

1. vs. Miami Dolphins
2. @ Buffalo Bills
3. vs. Cincinnati Bengals
4. @ Jacksonville Jaguars

Regular-Season 2020:

1. vs. Seattle Seahawks
2. @ Dallas Cowboys
3. vs. Chicago Bears
4. @ Green Bay Packers
5. vs. Carolina Panthers
6. @ Minnesota Vikings
7. vs. Detroit Lions
8. @ Carolina Panthers
9. vs. Denver Broncos
10. Bye Week
11. @ New Orleans Saints
12. vs. Las Vegas Raiders
13. vs. New Orleans Saints
14. @ Los Angeles Chargers
15. vs. Tampa Bay Buccaneers
16. @ Kansas City Chiefs
17. @ Tampa Bay Buccaneers

Die Atlanta Falcons vor der neuen Saison...

Welche Rolle werden sie in dieser Saison spielen können?

FOOTBALL

GESCHICHTE & ERFOLGE:

Die Atlanta Falcons sind ein American-Football-Team aus Atlanta, Georgia. Die Falcons (engl. Falken) sind ein Team der National Football League (NFL) und spielen dort in der National Football Conference (NFC), in der Southern Division. 1965 wurden die Atlanta Falcons in der NFL aufgenommen. Ihre größten Erfolge bisher waren die Auftritte im Super Bowl XXXIII in Miami, Florida und im Super Bowl LI in Houston, Texas.

Die Atlanta Falcons traten am 30. Juni 1965 als 15. Team in die National Football League ein. Der Besitzer des Teams war der Versicherungskaufmann Rankin M. Smith. Ein Ausschreiben sollte dem neuen Team einen Namen geben. Viele Einsender schlugen den Namen „Falcons“ vor, weswegen dieser auch ausgewählt wurde.

Innerhalb von 54 Tagen waren alle Tickets für die erste Saison ausverkauft. Grund hierfür war unter anderem die Verpflichtung von Norb Hecker als Cheftrainer. Norb Hecker war ein Assistent des bekannten Trainers Vince Lombardi. Die ersten 9 Spiele verloren die Falcons, erst 1971 konnten sie mehr Siege als Niederlagen erzielen.

TEAMFARBEN:

Rot, Schwarz, Weiß

ERFOLGE:

Conference-Sieger (2)
NFC: 1998, 2016

Division-Sieger (6)
NFC West: 1980, 1998
NFC South: 2004, 2010, 2012, 2016

Play-off-Teilnahmen (14)
NFL: 1978, 1980, 1982, 1991, 1995, 1998, 2002, 2004, 2008, 2010, 2011, 2012, 2016, 2017

MERCEDES BENZ STADIUM

Das Mercedes-Benz Stadium ist ein American-Football- und Fußballstadion mit schließbarem Dach in der US-amerikanischen Stadt Atlanta im Bundesstaat Georgia. Im August 2017 ersetzte es den Georgia Dome als Spielstätte der Atlanta Falcons in der National Football League (NFL).

Die neue Arena entstand in direkter Nachbarschaft südlich zur alten Heimstätte der Falcons. Des Weiteren soll das 2014 gegründete Atlanta United, ein Fußball-Franchise der Major League Soccer, seine Heimspiele in der neuen Sportarena austragen. Zu Spielen der Falcons bietet die Spielstätte rund 71.000 Plätze. Für besondere Veranstaltungen wie einen Super Bowl kann sie auf 75.000 Plätze erweitert werden. Wenn das neue MLS-Team im Stadion antritt, werden auf dem Unterrang ca. 29.000 Plätze zur Verfügung stehen.

Nach frühen Planungen aus dem Jahr 2011 sollten sich die Kosten des Baus auf 700 Mio. US-Dollar belaufen. Eine weitere Steigerung der Baukosten wurde Anfang Dezember 2014 bekannt. Zunächst stiegen die Kosten auf eine Milliarde US-Dollar. Nach zwischenzeitlich 1,2 Mrd. wurden sie im Ende 2014 auf 1,4 Mrd. US-Dollar aufgestockt. Am 14. November 2014 gab die National Collegiate Athletic Association (NCAA) bekannt, dass das Final Four der NCAA Men’s Division I Basketball Championship 2020 in der neuen Veranstaltungsstätte ausgetragen wird. Zu dieser Veranstaltung soll das Stadion, inklusive Innenraum, bis zu 83.000 Plätze bieten. Die Stadt Atlanta bewarb sich mit dem Neubau um den Super Bowl LIII im Jahr 2019 (Sonntag, 3. Februar 2019). Am 24. Mai 2016 verkündete die NFL, dass die Veranstaltung in Atlanta stattfinden wird.

Bis zum August 2015 trug der Neubau den Projektnamen New Atlanta Stadium. Am 24. August 2015 verkündete Arthur Blank, der Besitzer der Atlanta Falcons, dass Mercedes-Benz USA Namenssponsor der neuen Arena wird und sie in Zukunft Mercedes-Benz Stadium heißen wird. Der Vertrag hat eine Laufzeit von insgesamt 27 Jahren bis in das Jahr 2042. Über das finanzielle Volumen des Vertrages wurde nichts bekannt. Es sei aber der höchste Einzel-Sponsorenvertrag in der Geschichte von Mercedes-Benz. Im Mai 2016 wurde die in Atlanta ansässige Coca-Cola Company Getränke-Partner des neuen Stadions. Der Vertrag über die Ausschankrechte hat eine Laufzeit von zehn Jahren. An den rund 630 Verpflegungsständen werden zu Spielen der Atlanta Falcons wie auch Atlanta United Getränke der Marke verkauft. Coca-Cola ist seit 1966 bereits Partner der Falcons.

Nach mehreren Verzögerungen (besondere Schwierigkeiten bereiteten die komplizierte Stahldach-Konstruktion und der 335 Meter lange Videoleinwandring unter der kreisförmigen Dachöffnung) wurden die Einweihung und die Eröffnungspartie am 26. August 2017 gefeiert. In einem Spiel der Preseason traten die Atlanta Falcons gegen die Arizona Cardinals an. Die Hausherren verloren in ihrer neuen Heimat mit 14:24. Im ersten Spiel der Regular Season am 17. September 2017 bezwangen die Falcons die Green Bay Packers mit 34:23.

Am siebten Spieltag der Major League Soccer 2017 lockte die Partie der Atlanta United gegen Orlando City (3:3) am 16. September insgesamt 70.425 Zuschauer in das neue Stadion. Dies stellte einen neuen Zuschauerrekord der MLS dar. Die alte Bestmarke mit 69.255 Zuschauern stammte aus dem Jahr 1996 bei einem Heimspiel der Los Angeles Galaxy im Rose Bowl. Zum ersten Heimspiel der Atlanta United in der Major League Soccer 2018 gegen D.C. United (3:1) versammelten sich am 11. März 72.035 Zuschauer im Stadion. Damit brach Atlanta wiederum seinen eigenen, am 22. Oktober 2017 mit 71.824 Zuschauern gegen den Toronto FC (2:2) aufgestellten Besucherrekord. Damit fanden die drei bestbesuchten Partien der MLS im Mercedes-Benz Stadium statt.

Im Oktober 2017 vergab die MLS das All-Star Game 2018 nach Atlanta in das Mercedes-Benz Stadium. Am 8. Dezember 2018 fand der MLS Cup vor 73.019 Zuschauern im Mercedes-Benz Stadium statt. Das Finale konnte Atlanta United mit 2:0 über die Portland Timbers gewinnen.

Fast ein Jahr nach der Eröffnung ist das schließbare Dach voll funktionstüchtig. Am 26. Juli 2018 wurde die Konstruktion für einsatzbereit erklärt. Zuvor wurden nur zwei Spiele der Falcons und eine Partie der United unter freiem Himmel veranstaltet, da es immer wieder Probleme mit dem Dach gab. Im Rahmen eines Medientages wurde das Öffnen und Schließen vorgeführt. Es dauerte acht Minuten und zehn Sekunden das Dach zu öffnen. Der Schließvorgang benötigte sieben Minuten. Die Architekten hatten mit einer Zeit von bis zu zwölf Minuten gerechnet

STADION:

STADION-BEZEICHNUNGEN:

New Atlanta Stadium (Planungs- und Bauphase)

KEY-FACTS:

Baubeginn: 19. Mai 2014
Eröffnung: 26. August 2017
Erstes Spiel: 26. August 2017
Kosten: 1,4 Mrd. US-Dollar

Kapazität: 71.000 Plätze

SUPER BOWLS:

Super Bowl LIII (2019)

OBEN